Aktuelle Daten

BEWUSSTSEINSARBEIT

Die zentrale Frage an diesem Wochenende ist:

In welchen inneren Selbstsabotage Programme stecke ich heute noch fest?“ Welche „falsche Botschaften“ habe ich in meiner Kindheit erhalten, an denen ich heute noch glaube.

Aus all diesen negativen Programmen gehen geheime Glaubenssätze hervor, in denen sich die Wertvorstellungen eines Menschen ausdrücken.

Ziel an diesen Tagen ist es deine seelischen Wunden aus der Vergangenheit und Gegenwart zu heilen, falsche oder mangelhafte Glaubens – und Lebenssätze zu erkennen. Dadurch lernst du immer mehr selbstverantwortlich und selbstkompetent Probleme zu lösen und entwickelst immer mehr einen liebevollen Umgang zu dir selbst und anderen.

In der wunderbaren, entspannten und beruhigenden Atmosphäre des Klosters Springiersbach, kannst du dir die Zeit nehmen, mit deiner Seele in einen heilsamen Dialog zu gehen. Decke falsche Glaubensmuster und Erfahrungen auf und lasse sie zu heilenden Erfahrungen werden. Entscheide dich dafür, alten Schmerz zu heilen, liebevoll den Schmerz der Gegenwart zu lindern und daraus Freude und persönliche Macht entstehen zu lassen. Die persönliche Macht ist die Macht, deine eigenen Entscheidungen zu treffen, um deine Träume und deine Ziele zu verwirklichen.

Termin 2022

28. bis 30. Oktober 2022

Anreise Freitag gegen 17.00 Uhr
Abreise Sonntag gegen 16:00 Uhr

Wo Exerzitienhaus Carmel Springiersbach
Karmelitenstraße 2
54538 Bengel
http://www.karmeliten.de/exerzitienhaus

Unterkunft  jeweils im Einzelzimmer (inklusive Vollpension und Kursgebühr, exklusive Getränke)
Kosten  590 Euro /pro Person (von Freitag bis Sonntag)
Teilnehmer  Die Teilnehmerzahl ist auf 4 Personen begrenzt

Anmeldung mit einer Anzahlung von 150 Euro  vier Wochen vor Termin notwendig

Es sind noch 2 Plätze frei.

 __________________________________________________________

SEMINAR – TRANSAKTIONSANALYSE

Aus den Annahmen der Erkenntnisse aus Verhaltenspsychologie, der humanistischen Psychologie und der Tiefenpsychologie entwickelte Eric Berne in den 50er Jahren ein plastisches Kommunikationsmodell der Transaktionsanalyse, mit dem wir unser Kommunikationsverhalten besser verstehen können.
Ziel bis heute ist es Menschen zu helfen, ihr eigenes Verhalten zu reflektieren und bei Bedarf zu verändern. Durch die zwischen-menschenliche Kommunikation kann jede Menge Konfliktpotenzial entstehen. Ureigene Traumata spiegeln sich meist unbewusst in der Kommunikation wider. Somit können verbale oder nonverbale Signale vom Gegenüber fehlinterpretiert werden. Die Transaktionsanalyse beschäftigt sich mit der menschlichen Persönlichkeitsstruktur, der Fokus liegt auf der zwischenmensch-lichen Interaktion.
Durch das Modell der Transaktionsanalyse kann man verstehen was passiert, wenn sich zwei oder mehrere Menschen unterhalten. Dies hilft Streit zu vermeiden, Manipulationen aufzudecken und ein Gespräch, welches aus dem Ruder gerät, wieder einzufangen. Zum Austausch kommt es neben den Worten, auch auf weiteren Ebenen zur Wahrnehmung (Gestik, Mimik, Körperhaltung, Stimmmodulation,…)

Bekomme an diesem Wochenende einen Einblick in dieses spannendes Kommunikationsmodell der Transaktionsanalyse. So kann es dir gelingen, dein Verhalten und das Verhalten deiner Mitmenschen besser zu verstehen.

Termin:                  10. und 11. Dezember 2022 von 10 bis 17 Uhr

Kosten:                   290 Euro Wiederholer 145 Euro

verbindliche Anmeldung bis zum 4. Dezember 2022

_______________________________________________________________

AUSBILDUNG PSYCHOLOGISCHER BERATER / HP PSYCH  – IM NEUEN FORMAT

Die Ausbildung besteht aus 26 Termine à 2,25 Stunden und 4 Wochenendterminen zu den Themen:
1. Transaktionsanalyse, emotionale Kompetenzen, Käpfer – Opfer Modell
2. Lösungsorientierte Gesprächsführung (Steve de Shazer), NLP Methoden / Übungen
3. Entspannung (Stress, AT, PMR)
4. Entspannung (Meditation, Fantasiereisen)

In den 26 Terminen, werden alle prüfungsrelevanten Themen vermittelt, welche für die Prüfung zum HP für Psychotherapie Voraussetzung sind.

Der Unterricht findet jeweils montags von 17.30 bis 19.45 Uhr  in der Praxis statt. Nach den 26 Terminen, haben Interessenten die Möglichkeit in Begleitung in die Prüfungsvorbereitung zu gehen. Auch ehemalige Schüler, die den psychologischen Berater gemacht haben und Interesse an den HP Psych habe, haben die Möglichkeit mit einzusteigen.

Start der Ausbildung       09. Januar 2023 von 17.30 bis 19.45  Uhr

verbindliche Anmeldung bis zum 27. November 2022

Nähere Infos können angefragt werden.

_____________________________________________________________

AUSBILDUNG INTUITIVES AUFSTELLEN MIT DEM SYSTEMBRETT

Wir alle bewegen uns in Systeme. Familie, Schule, Freunde, Verwandte, Vereine, Arbeitsplatz, usw…Wir beeinflussen diese oder werden von ihnen beeinflusst.

Mit dem Systembrett kann man Zusammenhänge innerhalb eines Systems sichtbar machen, Verstrickungen auflösen und Ressourcen nutzen. Es ist eine schnelle, unkomplizierte und lösungsorientierte Art der Analyse von unbewussten Komponenten und ihren Verbindungen.

Aufstellungs – Themen können sowohl familiäre, körperliche, psychische, finanzielle und viele andere sein. Innerhalb der Aufstellung werden tiefliegende Ursachen und Dynamiken aufgedeckt, so dass ein tiefes Verstehen und Erkennen möglich ist.

Während dieser Ausbildung lernst du das eigenständige, intuitive Arbeiten mit deinem Stellbrett und alle theoretischen Hintergründe, welche erforderlich sind.

Die Ausbildung besteht aus 5 aufeinander aufbauenden Wochenenden, jeweils von 10 bis 17 Uhr. Ein ausführliches Skript, ein Aufstellungsbrett und Figuren sind im Preis mit einbegriffen.

Kosten insgesamt:                                          1450 Euro

Bei Anmeldung:                                              Anzahlung von 150 Euro

Jedes Wochenende:                                       260 Euro

Termine werden mit den interessierten Teilnehmern festgelegt.

_______________________________________________________________

AUSBILDUNG HYPNOSE COACH

Ziel dieser Ausbildung ist es, Techniken rund um die Hypnose zu erleben, mit Suggestionen und Induktionen zu arbeiten, um gefahrenlos sich selbst und andere in den Trance – Zustand zu führen und verantwortungsvoll zu begleiten.

Ausbildungsinhalte:

Geschichte und Entwicklung der Hypnose
Einsatzmöglichkeiten
Grenzen und Verantwortung im Umgang mit der Hypnose
Bewusstsein und Unterbewusstsein
Funktionsweise der Hypnose in Gehirn und Körper
Rapport und Suggestionen
unterschiedliche Einleitungstechniken
Trance-Zustand und Trance-StufenFraktionierung
Katalepsie (Muskelblockade)
Posthypnotische Befehle
Ausleitung – Rücknahme der Hypnose
Mesmerisieren
Ideomotorisches Gesetz (Carpenter Effekt)
Psychohygiene zur Lösung von Blockaden
Formulieren und Erstellen von Programmierungen, Induktionen und Suggestionen
Leerhypnose
Gesprächshypnose
Analgesie und Anästhesie
Selbsthypnose
Raucherentwöhnung
Gewichtsreduktion
Altersregression
Reinkarnationshypnose

Die Ausbildung besteht aus 3 aufeinander aufbauende Wochenenden von 10 bis 17 Uhr.

Kosten komplett:         870 Euro 

Bei Anmeldung:          Anzahlung von 150 Euro

Jedes Wochenende:    240 Euro

Termine werden mit den interessierten Teilnehmern festgelegt.