Ausbildung Aufstellen mit Systembrett

Das Aufstellen mit dem Systembrett ist eine Weiterentwicklung von unterschiedlichen Therapieformen wie z.B. systemischen Skulpturaufstellung, systemische Familientherapie, Konstruktivismus, Psychodrama, Sceno Test.
Im Gegensatz zu dem klassischen Familienstellen nach Bert Hellinger werden hier unterschiedliche Systeme aus verschiedenen Bereichen aufgestellt, z.B. Körpersysteme, Ziele, Entscheidungsstrukturen, Probleme,….

Mit Hilfe von Figuren werden Systeme „aufgestellt“, um die Beziehungsstruktur der einzelnen Systemteile aufzuzeigen und darauf hin entsprechend zu verändern.

Lerne in 6 aufeinander aufbauende Wochenenden die Grundlagen und das Arbeiten mit Systembrett. Eine schnelle und klärende Methode, um Heilung und Ordnung in Systeme zu bringen. Im geschützten, vertrauensvollen Rahmen kannst du deinen Klienten begleiten, um Klarheit und Ordnung in sein System zu bringen.
Nachdem du die Grundlagen gelernt hast, wird die Theorie im ständigen Üben, sowohl gegenseitig, als auch mit wechselnden Probanden geübt. So kann sich das Gelernte festigen und du hast die Möglichkeit während der Ausbildung unterschiedliche Arbeitsformen des Aufstellen mit Systembrett kennenzulernen.

Ausbildungszeiten: Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr
Kosten: pro Wochenende 290 Euro (ausführliches Skript, Systembrett mit Figuren, Getränke, Knabbersachen)

Eine Anzahlung von 150 Euro ist bei Anmeldung zu tätigen.

Ausbildungsbeginn voraussichtlich Sommer 2018

 

zurück zu den Themen